Telekommunikationsrecht

IT-Projekte und IT/TK-Vertragsrecht

Vom Informationstechnologie (IT)/Telekommunikations(TK)-Großprojekt und der IT-Vergabe samt EVB-IT-Klauseln über das Housing & Hosting bis zur Unterbeauftragung an selbständige Programmierer und/oder Designer: IT-Verantwortliche haben sich in allen Bereichen mit Verträgen auseinanderzusetzen.


Meine Leistungen im Bereich IT/TK-Projekte und IT/TK-Vertragsrecht:


  • Punktuelle oder dauerhafte rechtliche Beratung in den Phasen der Vertragsgestaltung und Vertragsverhandlung als Grundlage jedes erfolgreichen IT-Projekts.
  • Ich decke die Beratung im gesamten IT-Vertragsrecht und in allen Phasen eines IT-Projekts ab.

Die rechtzeitige Prüfung durch einen anwaltlichen Experten zahlt sich dabei aus: Auslegungsfragen, Vertragslücken und daraus entstehende Streitigkeiten werden von vornherein vermieden. Kommt es, beispielsweise in einem IT-Outsourcing-Projekt, gleichwohl zum Ernstfall, sind Sie durch adäquate vertragliche Sicherungsmechanismen geschützt. Ich kenne aus meiner Beratung die Gepflogenheiten der Branche und weiß, wann ein Vertrag für Sie günstig ist und an welchen Stellen nachverhandelt werden sollte. Gehen Sie gut beraten und mit einer Strategie in die Verhandlungen mit Ihrem Vertragspartner!

Gewerblicher Rechtsschutz

E-Commerce und Internetrecht


Die rechtlichen Rahmenbedingungen für den Betrieb von Websites und Online-Shops sowie die Werbung im Internet sind für Laien und nicht spezialisierte Anwälte nahezu unüberschaubar.

Meine Leistungen im Bereich E-Commerce und Internetrecht:

  • Beratung bei allen Fragen rund um den Online-Vertrieb.
  • Langjährige Erfahrung aus der Beratung von Online-Shop-Betreibern und -Agenturen bei der Erstellung und dem Betrieb von Internetseiten und Online-Shops.
  • Erstellung von auf Ihr Geschäftsmodell abgestimmte Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) oder Nutzungsbestimmungen.
IT-Recht

Vetretung bei Streitigkeiten (Litigation)

Unstimmigkeiten und Streitigkeiten sind gerade in einem IT/TK-Projekt an der Tagesordnung. Taktisch kluge Eskalation, bisweilen auch unter Einschaltung von Gerichten, gegebenenfalls mit nachfolgender Schlichtung, ist häufig das Mittel der Wahl.


Meine Leistungen in diesem Bereich:

  • Außergerichtliche Vertretung und Prozeßführung in allen IT-rechtlichen Streitigkeiten.
  • Offene oder verdeckte Übernahme Ihrer Vertretung in IT-Streitigkeiten, z. B. bei Softwareprojekten in Schieflage, Streit um Mängel komplexer IT-Systeme und Ausfällen in Rechenzentren.

Um bei technischen und IT-forensischen Sachverhalten anwaltlich optimal zu beraten, genügt es nicht, die Probleme nur von der rechtlichen Perspektive zu beleuchten. Nur wer Recht, Technik und wirtschaftliche Aspekte im Blick hat, kann die richtigen Fragen stellen, strategisch optimale Lösungen entwickeln und diese durchsetzen.

Telemedienrecht

Softwarelizenzen und Urheberrecht


Im digitalen Zeitalter ist der Schutz des Geistigen Eigentums ein wesentlicher Erfolgsfaktor des eigenen Unternehmens. Die Beratung zu urheberrechtlichen Fragestellungen, beispielsweise beim Einsatz von Open-Source-Software, verlangt Erfahrung und fundierte Kenntnisse Ihrer Branche, der Technologien und der sich ständig wandelnden rechtlichen Rahmenbedingungen.

Meine Leistungen im Bereich Softwarelizenzen & Urheberrecht:

  • Beratung von Rechteinhabern, Agenturen, Medienunternehmen, Infrastrukturanbietern, IT- und Internetunternehmen, Freelancern sowie Lizenznehmern und Kunden zum Lizenz- und Urheberrecht.
  • Das Spektrum umfaßt die außergerichtliche Beratung, die Vertretung in Rechtsstreitigkeiten im Hinblick auf urheberrechtliche Fragestellungen aller Art, Verwertungs- und Verletzungsfragen und Lizenzverträge.
  • Prüfung von Projektanträgen, z.B. auf Zuwendungen öffentlicher Mittel bei Forschungsvorhaben („Proposals“).
Telemedienrecht

Marken-, Domain- und Wettbewerbsrecht

Ein Produkt oder eine Dienstleistung erlangt erst durch eine Marke seine Unverwechselbarkeit. Daher stellt eine gut betreute Marke einen sehr bedeutenden Wettbewerbsvorteil dar.


Marken-, Domain- und Wettbewerbsrecht unterfallen dem sogenannten Gewerblichen Rechtsschutz. Marken sichern den Wiedererkennungswert eines Produktes und stellen oft einen nicht unbedeutenden Teil des Unternehmenswertes dar. Oftmals werden durch Bezeichnungen im Internet oder durch Domains die (Marken-)Rechte anderer verletzt. Ihr Unternehmen könnte auch durch unlautere Handlungen gefährdet werden.

Meine Leistungen im Bereich Marken-, Domain- und Wettbewerbsrecht (Gewerblicher Rechtsschutz):

  • Beratung zur Anmeldung, Pflege und Durchsetzung nationaler, internationaler und europäischer Marken sowie bei Domainstreitigkeiten.
  • Risikoeinschätzung, ob durch eine Bezeichnung im Internet Ihr Markenrecht oder Firmenrecht verletzt wird, oder ob Sie durch eine Kennzeichnung im Internet Rechte Dritter verletzten.
  • Verteidigung Ihrer Wettbewerbs-, Marken- und Kennzeichenrechte gegen Verletzungen per Abmahnung, einstweiliger Verfügung oder Klage.
  • Prüfung Ihrer Werbemaßnahmen und Werbeaussagen und Bestimmung des Risikos.
Telemedienrecht

Datenschutzrecht

Der sorgsame Umgang mit personenbezogenen Daten ist ein wichtiger Faktor der Kundengewinnung und Kundenbindung. IT/Internet-Projekte sollten in einem frühen Stadium auf ihre datenschutzrechtlichen Risiken hin durchleuchtet werden.


Unternehmen, insbesondere aber Behörden oder Forschungseinrichtungen sollten sich hier keine Blöße leisten. Auch der Umgang mit Mitarbeiterdaten unterliegt strengen datenschutzrechtlichen Anforderungen. Verstöße gegen die gesetzlichen Regelungen sind nicht nur bußgeldbewehrt. Nehmen Sie das Thema Datenschutz ernst – egal, ob Ihr Geschäftsfeld im Onlinebereich oder den klassischen Wirtschaftszweigen liegt. Datenschutz kann auch als Wettbewerbsvorteil eingesetzt werden.

Meine Leistungen im Bereich Datenschutzrecht:

  • Beratung der Geschäftsleitung, des betrieblichen Datenschutzbeauftragten sowie Personal- und IT-Abteilungen bei der Umsetzung der Anforderungen des Datenschutzrechts und bestehender Risiken.
  • Beratung bei der Implementierung praktikabler und rechtssicherer Geschäftsprozesse.
  • Begleitung und Beratung bei der Nutzung des Datenschutzes als Wettbewerbsvorteil, beispielsweise mittels eines öffentlich-rechtlichen Siegels nach entsprechender Zertifizierung.
  • Gutachtertätigkeit

Gütesiegel für IT-Produkte (ULD)
Logo des Datenschutz-GütesiegelsEs gibt deutschlandweit nur ein Datenschutz-Produktzertifikat, welches öffentlich-rechtlich verliehen wird. Das Unabhängige Landeszentrum für den Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) verleiht das nebenstehende Datenschutz-Gütesiegel seit 2002 für Hardware, Software und automatisierte Verfahren bzw. Dienstleistungen. Auch die Aufsichtsbehörden der anderen Bundesländer empfehlen den Einsatz von Produkten mit dem Gütesiegel des ULD.

Logo des Datenschutz-GütesiegelsIch bin durch das Unabhängige Landeszentrum für den Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) akkreditierter Sachverständiger gemäß § 3 Absatz 1 Datenschutzgütesiegelverordnung (DSGSVO) für die rechtliche Begutachtung zur Zertifizierung von IT-Produkten.

Akkreditierte Sachverständige sind besonders sachkundige, unabhängige und persönlich geeignete Sachverständige zur Begutachtung von IT-Produkten. Sie prüfen das zu zertifizierende IT-Produkt und erstellen eine technische und eine rechtliche Studie, auf deren Basis das ULD als Zertifizierungsstelle dann das Datenschutz Gütesiegel vergibt.


Hier finden Sie weitere Informationen zum Datenschutz-Gütesiegel des ULD und zum Ablauf des Zertifizierungsverfahrens.